Das Unternehmen Bernina hält für jeden Nähbegeisterten mindestens ein passendes Modell bereit, was sämtlich Anforderungen und Wünsche erfüllen kann. Der Schweizer Hersteller legt besonders großen Wert auf einen umfangreichen Funktionsumfang und fertigt jede einzelne Nähmaschine in hochwertiger Qualität an. Anders als bei den meisten anderen Firmen gibt es die Geräte nicht nur in unterschiedlichen Preisklassen, sondern auch mit vielen verschiedenen Funktionen. Vor allem die einsteigerfreundliche mechanische Bernina Nähmaschine eignet sich optimal für alle Anfänger.

Wir möchten Sie mit dem folgenden Review dabei unterstützen, die beste Bernina Nähmaschine für Ihre Bedürfnisse zu finden. So haben wir die verschiedenen Modelle umfassend miteinander verglichen und die wichtigsten Kaufkriterien ermittelt, die wir Ihnen in diesem Ratgeber auflisten.

Wodurch zeichnen sich Bernina Nähmaschinen aus und wie gut sind sie?

schweizer nähmaschinen hersteller bernina

Bernina ist ein bekannter Hersteller aus der Schweiz, der mit seinen High-End Nähmaschinen für jeden begeisterten Nähenden ein geeignetes Modell zur Verfügung stellt. Die Qualitäts-Maschinen von Bernina sind bekannt dafür, erstklassige Nähergebnisse mit viel Präzision zu liefern und dabei auch noch benutzerfreundlich bedienbar zu sein. 

Bei Bernina wird grundsätzlich zwischen mechanischen, computergesteuerten und Overlock Nähmaschinen unterschieden. Die Geräte des Herstellers besitzen einen unterschiedlichen Ausstattungsumfang, sodass sie sich im Grunde für alle Fähigkeitsstufen eignen. Während die 3er Serie von Bernina sowie die mechanische Nähmaschine speziell für Einsteiger konzipiert wurde, können wir fortgeschrittenen Nähern und Näherinnen die 5er Serie des Herstellers empfehlen. Die Geräte der 7er und 8er Serie können hingegen den Bedarf eines Profis ideal abdecken.

Im Hinblick auf die Ausstattung kann Bernina durchaus auch mit den großen Herstellern wie Singer, Brother oder Husqvarna mithalten. So sind fast alle Bernina Nähmaschinen mit einem modernen LCD-Display oder Touchscreen ausgestattet, was die Bedienung der Modelle erheblich erleichtert. Dank der großen Nähflächen ist mit den meisten Geräten auch das Nähen von großen Projekten wie etwa Gardinen kein Problem. Darüber hinaus können Sie bei einer Bernina Nähmaschine die Grundeinstellungen individuell auf Ihren Bedarf anpassen, sodass Sie im Handumdrehen Ihre Lieblingsprojekte anwählen.

Nicht zuletzt wird bei einer Nähmaschine von Bernina der Transporteur mithilfe eines Kniehebels gesenkt, wodurch Sie beide Hände freihaben, damit das Führen der Stoffe leichter fällt. Diese Beispiele zeigen, dass es sich bei den modernen Geräten von Bernina um leicht bedienbare Nähmaschinen handelt, die sich jedem Bedarf anpassen können und darüber hinaus noch mit einem praktischen Ausstattungsumfang punkten.

Bernina oder Bernette?

Bernina produziert nun bereits seit 1893 die Nähmaschinen in dem Schweizer Ort Steckborn. Im Jahr 1990 entwickelte sich das Unternehmen weiter und eröffnete unter dem Namen Bernina Thailand eine zweite Fabrik. Seither werden dort unter dem Label Bernette alle Bernina Nähmaschinen bis zur 7er Serie produziert. In der Schweiz werden hingegen nach wie vor die Top-of-the-Line Geräte sowie die Langarmmaschinen gefertigt.

bernette thailand nähmaschinen

Man machte es sich mit der Gründung des zweiten Standorts zur Aufgabe, durch die Produktion im Ausland preiswertere Nähmaschinen herzustellen, damit auch Kunden mit einem geringeren Budget die Möglichkeit haben, ein qualitatives Produkt von Bernina zu erwerben. Die Nähmaschinen von Bernina Thailand, die unter dem Namen Bernette vertrieben werden, können allesamt mit den hohen Schweizer Qualitätsstandards mithalten, denn das Werk vor Ort befindet sich nicht nur unter Schweizer Führung, sondern unterliegt auch den gleichen Qualitätskontrollen wie die Modelle aus der Schweiz.

Die 15 besten Nähmaschinen von Bernina

Nun listen wir Ihnen die 15 besten Modelle von Bernina auf, bewertet nach unterschiedlichen Kriterien, inklusive der Vor- und Nachteile.

1. Bernina 325

Preis-Leistung 91%
Verarbeitung 97%
Handhabung 95%
Funktionen 93%

Unsere Bewertung:

5/5

Bei der Bernina 325 handelt es sich um eine Freiarm-Nähmaschine der 3er Serie, die speziell für junge Kreative entwickelt wurde. Sie zeichnet sich durch eine hohe Robustheit ebenso aus, wie durch ihre zahlreichen innovativen Funktionen. Mit Geschwindigkeiten von bis zu 900 Stichen pro Minute hat das kompakte Modell trotz der geringen Größe mehr als genügend Power, um kreative Projekte in die Tat umzusetzen.

Durch den halbautomatischen Einfädler und das LC-Display wird die Handhabung der Bernina 325 erheblich vereinfacht. Auch die bekannte YouTuberin Annika Victoria greift in ihren DIY-Videos immer wieder zu diesem Modell und bestätigt, dass auch Anfänger problemlos mit der 325 umgehen können.

2. Bernette Chicago 7

Preis-Leistung 90%
Verarbeitung 96%
Handhabung 93%
Funktionen 94%

Unsere Bewertung:

4.9/5

Die Chicago 7  ist ein echter Alleskönner, denn damit können Sie nicht nur Nähen, sondern auch Sticken. Durch das Aufstecken des im Lieferumfang befindlichen Stickmoduls können Sie mit 100 verschiedenen Motiven arbeiten, die in dem Gerät integriert sind. Zudem bietet die Freiarm-Nähmaschine mithilfe des LCD-Displays eine besonders übersichtliche Bedienung.

Der Nähfuß kann bei Bedarf auf verschiedene Materialstärken eingestellt werden und die Einfädel- und Knopflochautomatik tragen weiterhin zu einer erheblichen Erleichterung bei. Die Bernette Chicago 7 bietet somit alles, was man zum Nähen und Sticken benötigt. Sie eignet sich sowohl für Einsteiger als auch für Profis und punktet auch mit dem verhältnismäßig geringen Anschaffungspreis.

3. Bernette 37

Preis-Leistung 92%
Verarbeitung 93%
Handhabung 94%
Funktionen 90%

Unsere Bewertung:

4.8/5

Die computergesteuerte Nähmaschine Bernette 37 punktet nicht nur mit einem sehr modernen Design, sondern auch mit einem sehr großen Leistungsumfang sowie einer überzeugenden Stichqualität. Mit 50 vorprogrammierten Sticharten bietet das Modell eine hohe Flexibilität. Sie besitzt mitunter sieben Quiltstiche sowie fünf Knopflochvarianten und liefert somit eine äußerst solide Ausstattung für alle kreativen Köpfe.

Sie können die Stichlänge auf bis zu 7 Millimeter einstellen und am praktischen LC-Display lesen Sie jederzeit ab, welche Einstellungen Sie vorgenommen haben. Der Lieferumfang umfasst neben der Nähmaschine zahlreiche Zubehörteile wie Pinsel, Schraubendreher, Nadel, Garnrollenhalter und vieles mehr, sodass Sie mit Ihrem Kauf alles für einen perfekten Nähstart erhalten.

4. Bernina B 480

Preis-Leistung 81%
Verarbeitung 96%
Handhabung 93%
Funktionen 97%

Unsere Bewertung:

4.8/5

Die Bernina 480 der 4er Serie hat einiges zu bieten. So gehören zur Ausstattung unter anderem 200 Stiche, die Sie mit bis zu 900 Stichen pro Minuten vernähen können, neun Knopflochvarianten und fünf Alphabete. Im Menü der Nähmaschine finden Sie einen Nähberater, der Ihnen jederzeit mit Tipps behilflich sein kann.

Mit dem Snap-On-System ist der Wechsel der Nähfüße kinderleicht und dank der Stichbreite von neun Millimetern sind der Kreativität beim Nähen kaum Grenzen gesetzt. Der Fußanlasser mit Back-Kick-Funktion erleichtert Ihnen die Arbeit zusätzlich und auch das mittig angebrachte 4.3´´ kapazitives Farb-Touchdisplay trägt zu einer benutzerfreundlichen Handhabung der Bernina 480 Freiarm Nähmaschine bei.

5. Bernette b35

Preis-Leistung 96%
Verarbeitung 89%
Handhabung 94%
Funktionen 85%

Unsere Bewertung:

4.8/5

Mit der preiswerten Bernette b35 können Einsteiger ihrer Fantasie freien Lauf lassen, denn die 23 Stiche sind ausreichend, um kleinere Projekte zu realisieren und um sich in der Welt des Nähens besser zurechtzufinden. Die mechanische Nähmaschine besitzt drei Drehknöpfe, über die sich das Stichmuster sowie Stichbreite und -länge einstellen lassen.

Über ein weiteres leicht zugängliches Rad können Sie außerdem Einstellungen an der Fadenspannung manuell vornehmen. Außerdem verfügt die Einsteiger-Nähmaschine über ein automatisches, 1-stufiges Knopfloch, was schnell und einfach umgesetzt werden kann. Nicht zuletzt sind das geringe Eigengewicht und die kompakten Maße von Vorteil für alle, die über wenig Platz in der Wohnung verfügen.

6. Bernina 1008

Preis-Leistung 85%
Verarbeitung 95%
Handhabung 93%
Funktionen 91%

Unsere Bewertung:

4.8/5

Die Freiarm-Nähmaschine Bernina 1008 ist sehr robust und leistet laut zahlreicher Kundenbewertungen über viele Jahre hinweg gute Dienste. Sie punktet durch ein extrem gleichmäßiges Stichbild und Sie können damit problemlos die verschiedensten Materialien bearbeiten. So kommt das Modell auch problemlos mit elastischen, schweren und besonders dünnen Stoffen zurecht.

Ein Kritikpunkt ist das angebrachte Nähkästchen, welches am Freiarm angebracht ist. Es ist deutlich zu klein, sodass selbst die Spulen darin keinen ausreichenden Platz finden. Da die Bernina 1008 zudem sehr schwer ist, empfiehlt sich für das Gerät ein fester Platz am Nähtisch.

7. Bernette Sew&Go 8

Preis-Leistung 92%
Verarbeitung 90%
Handhabung 88%
Funktionen 93%

Unsere Bewertung:

4.7/5

Die Computernähmaschine Bernette Sew&Go 8 bringt zahlreiche überzeugende Funktionen mit und ist das Ideale Modell für alle, die ganz genau wissen, wie man mit einer Nähmaschine umzugehen hat. Die vorinstallierten 197 Stich- und Nähmuster unterteilen sich in Zahlen, Zierstiche und ein Alphabet. Stichlänge und -breite können ebenso wie die Fadenspannung variabel nach Ihren Wünschen angepasst werden.

Im Anschluss bietet Ihnen das große LCD-Display eine Übersicht über die derzeitigen Einstellungen. Die sieben Nähfüße und die verschiedenen Nadeln sind im Lieferumfang enthalten. Im Grunde genommen bleibt bei diesem Gerät also kaum Platz für Kritik. Allerdings outet sich die Bernette Sew&Go 8 auch hin und wieder als Diva, denn schon kleinste Veränderungen können zu einem katastrophalen Stichbild führen. Auch lasch gespannte Fäden akzeptiert die computergesteuerte Nähmaschine nicht.

8. Bernina B530

Preis-Leistung 89%
Verarbeitung 91%
Handhabung 89%
Funktionen 94%

Unsere Bewertung:

4.7/5

Die Bernina 550 QE ist eine Computernähmaschine mit speziellem Stichregulator (BSR), der beim Freihandnähen für perfekte Nahtbilder und gleichmäßige Stichlängen sorgt. Mit dem Nähberaten lassen sich außerdem die passenden Kombinationen aus Fuß, Garn und Nadel anzeigen, sodass auch Anfänger von Beginn an erstklassige Nähergebnisse erzielen.

Die Freiarm-Nähmaschine aus der Bernina Quilt Edition ist immerhin mit 22 Nutz- und 155 Zierstichen ausgestattet. Zudem gibt es zehn Knopflochprogramme, elf verschiedene Nadelpositionen, Knopfannäh- und Ösenstiche sowie vier Nähalphabete. Mehr als genug also, damit Sie sich kreativ austoben können.

9. Bernette Chicago 5

Preis-Leistung 90%
Verarbeitung 92%
Handhabung 88%
Funktionen 93%

Unsere Bewertung:

4.7/5

Mit ihren 200 vorprogrammierten Stichmustern, der soliden Verarbeitungsqualität und dem großen Lieferumfang überzeugt die Bernette Chicago 5 sowohl passionierte Hobby-Nutzer, als auch ambitionierte Laien. Ob Sie nun Ihr lange geplantes Patchwork-Projekt endlich angehen wollen oder nur schnell einen Knopf annähen müssen – die Chicago macht mühelos alles mit.

Sogar mehrere Stofflagen und dicke Jeansstoffe verarbeitet diese Nähmaschine dank dem Sieben-Punkt-Transporteur sowie einem leistungsstarken Motor ohne Probleme. Anschließend können Sie für die Feinheiten die Geschwindigkeit drosseln, was sowohl per Hand als auch über den An-/Aus-Knopf möglich ist. Am beleuchteten LC-Display sehen Sie zudem jederzeit Ihre aktuellen Einstellungen. Insgesamt erweist sich die Bedienung der Bernette Chicago 5 als intuitiv, sodass der Hersteller hiermit eine durchweg gelungene Nähmaschine präsentiert.

10. Bernina B435

Preis-Leistung 84%
Verarbeitung 94%
Handhabung 87%
Funktionen 97%

Unsere Bewertung:

4.7/5

Die Bernina 435 ist eine gut ausgestattete digitale Nähmaschine, die sich in erster Linie für Hobbyschneider mit Vorkenntnissen eignet. Dagegen dürften sich Anfänger aufgrund der komplexen Bedienweise schnell überfordert fühlen. Das Gerät verfügt über insgesamt 650 vorinstallierte Stichmuster, die sich in Breite und Länge jeweils ändern lassen. Wenn Sie Unterstützung benötigen, hilft Ihnen jederzeit der integrierte virtueller Nähberater auf die Sprünge.

Zum Freihandnähen können Sie zudem die Nadelposition sowie den Nähfußdruck individuell anpassen. Letzteres garantiert Ihnen eine leichte und problemlose Verarbeitung von dicken, elastischen und dünnen Stoffen. Als Quilter dürfen Sie sich bei diesem Modell außerdem über einen großen Anschiebetisch freuen sowie eine Stoffdurchgangsbreite von 18 Zentimeter.

11. Bernina 335

Preis-Leistung 85%
Verarbeitung 91%
Handhabung 88%
Funktionen 94%

Unsere Bewertung:

4.6/5

Der Hersteller hat der Bernina 335 einige nützliche Features spendiert, damit die Nähmaschine auch bei anspruchsvollen Projekten jederzeit eine gute Figur macht. Die 221 vorprogrammierten können teilweise in Länge und Breite an die individuellen Vorstellungen des Nutzers angepasst werden. Die vielen durchdachten Funktionen wie ein Kniehebel zum Anheben des Nähfußes und der halbautomatische Einfädler helfen dabei, dass die Handhabung erleichtert wird.

Zudem können Sie die Position der Nadel vertikal/horizontal ändern was die Bearbeitung von Ecken immens erleichtert. Dabei bietet Ihnen der Anschiebetisch ausreichend Platz für umfangreiche Aufgaben. In Sachen Geschwindigkeit muss sich die Bernina 335 ebenfalls nicht verstecken, denn sie erreicht bis zu 900 Stichen in der Minute. Ein gutes Allround-Gerät, was ambitionierten Nutzern viel Freude bereiten kann. 

12. Bernina 330

Preis-Leistung 90%
Verarbeitung 90%
Handhabung 88%
Funktionen 91%

Unsere Bewertung:

4.6/5

Die Bernina 330 Nähmaschine bietet gleich eine ganze Reihe von Vorzügen, die sich im Alltag als sehr interessant erweisen. So finden Sie hier eine hervorragende Benutzerfreundlichkeit vor, die durch einen großen Funktionsumfang gekonnt abgerundet werden. Durch die vorgegebenen Einstellungen des Nähfußdrucks profitieren Sie von professionellen Ergebnissen in nahezu allen Bereichen.

Aufgrund der normalen Dauerbelastung eignet sich die Bernina 330 am besten für gelegentliche Nutzer und Anfänger. Leider müssen Sie hier allerdings auf einen automatischen Fadenabschneider ebenso verzichten, wie auf einen Nähfußlift. Wenn diese Aspekte bei Ihnen nicht großartig ins Gewicht fallen, werden Sie mit diesem Exemplar sehr viel Freude haben.

13. Bernina 570 QE

Preis-Leistung 77%
Verarbeitung 95%
Handhabung 91%
Funktionen 94%

Unsere Bewertung:

4.5/5

Die Bernina 570 QE ist die perfekte Maschine für alle, die gerne umfangreiche Quilt-Arbeiten erstellen. Der integrierte Stichregulator sorgt bei einer variablen Nähgeschwindigkeit stets für gleich lange Stiche und Ihnen steht mehr als ausreichend Platz für große Quilts zur Verfügung.
Die Stoffführung ist sehr präzise und Fäden können einfach per Knopfdruck gekappt werden. Damit erhalten Sie selbst bei schwierigen Projekten stets ein sauberes Stich- und Nahtbild. Durch den innovativen Dual Transport werden feine und glatte Materialien sorgfältig und gleichmäßig tarnsportiert.

All diese Funktionen tragen zu einer erheblichen Zeitersparnis bei. Auch für die Bernina 570 QE sollte bestenfalls ein fester Standplatz auf dem Nähtisch vorhanden sein, da sie mit rund 16 Kilogramm nicht zu den Leichtgewichten unter den Nähmaschinen gehört.

14. Bernina Overlock L 450

Preis-Leistung 88%
Verarbeitung 89%
Handhabung 86%
Funktionen 91%

Unsere Bewertung:

4.4/5

Die Bernina Overlock L 450 punktet bei zahlreichen Kunden dank der sauberen Nähergebnisse und bietet auch in der Nutzung einen besonders hohen Komfort. Sowohl die Stichbreite als auch die Stichlänge können Sie individuell anpassen. Der stufenlose Differentialtransport leistet eine sorgfältige Arbeit, denn er verhindert, dass sich der Stoff während des Nähens wellt oder kräuselt. Die Overlock L 450  ist zudem im Bereich der Nadel- und Greiferfäden mit sehr hellen LED-Leuchten ausgestattetm, die für eine perfekte Ausleuchtung des Arbeitsbereichs sorgen.

Die Overlock näht in jeder Geschwindigkeit leise und angenehm ruhig, wobei sie eine Nähgeschwindigkeit von bis zu 1200 Stichen pro Minute erzeugen kann. Sie schneidet und versäubert die verschiedensten Arten von Textilien und auch der Lieferumfang ist beeindruckend: Neben einer Obergreiferabdeckung, einem Nadelset und einem Standard-Overlock-Nähfuß werden auch noch Werkzeuge, eine Schutzhaube sowie ein Stoffauffangbehälter mitgeliefert.

15. Bernina B 215

Preis-Leistung 90%
Verarbeitung 89%
Handhabung 85%
Funktionen 88%

Unsere Bewertung:

4.4/5

Bei der Bernina 215 handelt es sich um die einfachste und kleinste Maschine, die der Hersteller aktuell im Handel anbietet. Bereits mit nur einem Blick auf die Maschine präsentieren sich Ihnen nahezu alle Bedienelemente der Nähmaschine. Jeder Stich kann über eine eigene Taste ausgewählt werden. Zur Verfügung stehen Ihnen insgesamt 9 Nutzstiche, ein manuelles Knopfloch sowie ein Stopfprogramm.

Beim Nähen erreicht das Gerät eine Geschwindigkeit von bis zu 900 Stichen pro Minute, mit der Rückwärtstaste können Sie auch ein permanentes Rückwärtsnähen auswählen, über das Display lassen sich die  Einstellungen ablesen und auch ein halbautomatischer Nadeleinfädler ist vorhanden. Kleiner Kritikpunkt: Die Ausleuchtung des Arbeitsbereiches fällt mit dem integrierten LED-Licht etwas schwach aus.

Was ist nun die beste Bernina Nähmaschine?

Egal ob Sie auf der Suche nach einer einsteigerfreundlichen Nähmaschine sind, oder ob es ein Profi-Gerät sein soll, was unter anderem über eine Strickfunktion verfügt – beim Hersteller Bernina werden Sie garantiert schnell ein passendes Gerät finden.

Welche Bernina Nähmaschine die beste Wahl ist, hängt stets von den Vorkenntnissen des Nutzers ab sowie von den Wünschen an das zukünftige Gerät. Wie bereits eingangs erwähnt eignet sich die 3er Serie hervorragend für Neulinge, die das Nähen als neues Hobby entdecken möchten. Diese Geräte besitzen eine Vielzahl an benutzerfreundlichen Funktionen, die das Nähen erheblich erleichtern und tragen damit hervorragend zum gewünschten Näherfolg bei. Gleiches gilt für die kleine aber feine Bernina B 215. Für die etwas höheren Ansprüche sollten Sie hingegen zu einem Modell aus der 5er oder 6er Serie von Bernina greifen.

Da Bernina eine unglaublich gute Auswahl an verschiedensten Nähmaschinen anbietet, werden auch Sie garantiert schnell ein geeignetes Modell finden, was Ihre Ansprüche und Wünsche voll und ganz erfüllen kann.

Weitere Nähmaschinen Hersteller: